Am 07.10.2020 trafen wir uns um 4:30 Uhr an der Steckelburg um eine Woche wandern zugehen. Wir haben in unseren Sippenstunden die Fahrt geplant. Wir sind den Heidschnuckenweg Richtung Celle gewandert und wollten am Tag ca. 20km zurücklegen, aber dies hat aufgrund des Wetters nicht komplett funktioniert. Am zweiten Tag hat es die ganze Zeit geregnet und unsere Laune war ziemlich im Keller. Gegen Abend haben wir uns jemanden gesucht bei dem wir schlafen konnten und kamen so in das Gemeindehaus von Handeloh, wo wir die Nacht verbrachten. Der Tag danach war ziemlich ruhig und es ist nicht viel passiert. Auf der Wanderung am Samstag waren wir größtenteils in der Lüneburger Heide und trafen auf zwei Hirten, die uns eine Scheune anboten, wo wir schlafen konnten.  Am Sonntag sind wir nach Schneeverdingen gewandert und schliefen wieder in einem Gemeindehaus. Den Tag darauf sind wir Schwimmen gegangen und anschließend nach Hause gefahren.

An allen Abenden haben wir selbst gekocht.

Insgesamt hat uns allen die Fahrt gut gefallen und wir waren froh mal wieder mit den Pfadfindern wegfahren zu können.

 

Kategorien: Fahrtenbericht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.